DOK LEIPZIG
INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR– UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

They Do Not Exist


They Do Not Exist


KATALOGTEXT
Der Filmtitel zitiert die frühere israelische Ministerpräsidentin Golda Meir. In neun formal sehr unterschiedlichen Kapiteln porträtiert der Film das palästinensische Flüchtlingslager Nabatieh im Südlibanon: die Verbundenheit der Lagerbewohnerinnen und -bewohner mit dem Befreiungskampf, den antiimperialistischen Kontext und die Zerstörung Nabatiehs durch israelische Luftangriffe im Mai 1974. Regisseur Mustafa Abu Ali war einer der Gründungsväter der PLO-Filmorganisation.

Irit Neidhardt
Credits
Originaltitel: Laysa lahum wujud
Land: Libanon
Jahr: 1974
Sprache: arabisch
Untertitel: keine
Laufzeit: 25 min.
Format: 16 mm
Farbe: B&W
Regie: Mustafa Abu Ali
Produktion: PLO

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2018 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.